IPPNW.DE
Text vergrößernText verkleinernSeite druckenRSS-Feed aufrufen Seite versenden

Karl Bonhoeffer

Persönlichkeiten der IPPNW

Direktor a.D. des Instituts für Anästhesie, Präsident des 6. IPPNW-Weltkongresses in Köln und International Councillor

1931 in Frankfurt am Main geboren, 1954 Medizinisches Staatsexamen und Promotion, von 1971-1987 war der Enkel des Psychiaters Karl Bonhoeffer und Neffe des Widerstands-Kämpfers Dietrich Bonhoeffer Ordinarius für Anästhesie an der Universität Köln. 1983 trat er in die IPPNW ein. Während seiner langjährigen Tätigkeit in der Ärzteorganisation war er unter anderem als Präsident des 6. Internationalen IPPNW-Weltkongresses in Köln und als International Councillor tätig. 1987 gab er seine Tätigkeit als Ordinarius vorzeitig auf, um sich ausschließlich der Friedensarbeit und den Bemühungen um eine sozial-verpflichtete Medizin zu widmen.

Foto: 

Sitemap Überblick