IPPNW.DE
Juli - August 2017

Praktikant/in im Bereich Soziale Verantwortung (Global Health, famulieren und engagieren)

Wir suchen eine/n Praktikant/in für den Bereich Soziale Verantwortung (Global Health, famulieren und engagieren).

 

Zu den Aufgaben und Verantwortlichkeiten gehören:

  • Unterstützung der IPPNW Geschäftstelle und des ehrenamtlich arbeitenden Vorbereitungsteams in der Planung, Durchführung und Auswertung des Global Health Summer
  • Vorbereiten von Materialien für die Global Health Summer School
  • Kommunikation mit Vorbereitungsteam, BewerberInnen, TeilnehmerInnen und ReferentInnen in Englisch und Deutsch
  • Unterstützung bei der Betreuung von ausländischen Studierenden im Rahmen des Programms „famulieren und engagieren“
  • Erstellung von Materialien und Unterstützung der Planung des Vorbereitungswochenendes für kommende Austauschstudierende aus Deutschland

Anforderungen

  • Sehr gute Englisch Kenntnisse in Wort und Schrift
  • Verlässlichkeit, Eigenständigkeit, Kommunikationsstärke und Teamkompetenz
  • Wohnort in Berlin
  • Arbeitsplatz: Home-office und IPPNW Geschäftstelle
  • Flexible Arbeitszeiten
  • Kenntnisse in und Interesse am Thema Global Health
  • Identifikation mit den Zielen der IPPNW

Zeitraum: Juli - August 2017 (Global Health Summer School 4.-11. August 2018)

Stundenumfang: 40/ Woche

Vergütung: 350 Euro / Monat

Bei Interesse schickt bitte eure kurze schriftliche Bewerbung (Lebenslauf, Motivationsschreiben) bis 15. Mai 2018  als pdf-Datei per Email an Maren Janotta (janotta [at] ippnw.de). Rückfragen können ebenfalls an diese Mailadresse geschickt werden.

Praktikum bei der IPPNW

Wir freuen uns über alle atomenergiekritischen und friedenspolitisch Engagierten, die in der IPPNW-Geschäftsstelle in Berlin ein zweimonatiges Praktikum im Rahmen Ihres Studiums absolvieren möchten. Das Praktikum ist eine gute Chance, die Arbeit der IPPNW kennenzulernen. Die Aufgaben variieren von Bereich zu Bereich.

Wenn Sie Interesse an einem Praktikumsplatz haben, senden Sie uns bitte Ihre Unterlagen.

Diese sollten enthalten:

  • den Zeitraum, wann dieses Praktikum stattfinden soll
  • einen Lebenslauf
  • Informationen über Ihren Studiengang bzw. Nachweis Pflichtpraktikum im Rahmen des Studiengangs

Die IPPNW erstattet eine monatliche Aufwandsentschädigung von 350 Euro.

Bitte richten Sie Ihre Bewerbung an Angelika Wilmen

Ansprechpartner


Angelika Wilmen

Pressesprecherin
Koordinatorin der Öffentlichkeitsarbeit
Tel. 030 / 698074 - 15
Mobil 0162 / 205 79 43
Email: wilmen[at]ippnw.de

Sitemap Überblick