Persönlichkeiten der IPPNW

Ulrich Gottstein

Gründungsmitglied der deutschen IPPNW, ehem. Europäischer Vizepräsident, Ehrenvorstandsmitglied

Gründungsmitglied der bundesdeutschen IPPNW-Sektion, Vorstandsmitglied bis 1995, dann Ehrenmitglied des Vorstands; im internationalen Vorstand seit 1982, von 1989 bis 1993 Vize-Präsident Europa, dann bis 1996 Mitglied im Internationalen Direktorium.

lesen

Till Bastian

Ehem. Geschäftsführer und Vorstandsmitglied der deutschen IPPNW

Arzt und Schriftsteller, Geschäftsführer 1983-1986 und langjähriges Vorstandsmitglied der IPPNW. Autor von zahlreichen Büchern, Studien und Artikeln. Bis 1982 arbeitete er als niedergelassener Arzt in eigener Praxis, seither lebt er als freier Schriftsteller in Isny.

lesen

Jens Reich

Ehem. Vorsitzender der ostdeutschen Sektion der IPPNW

Arzt, Biochemiker und Essayist; Mitbegründer des Neuen Forums, der Bürgerrechts-Bewegung in den Tagen des Zerfalls der DDR; Mitglied der letzten - freigewählten - Volkskammer der DDR, Vorsitzender der ostdeutschen Sektion der IPPNW nach der Wende.

lesen

Herbert Begemann

Gründungsmitglied der deutschen IPPNW

Professor für innere Medizin, Gründungsmitglied der IPPNW. Schrieb die erste umfassende deutschsprachige Darstellung der Erkenntnisse von Hiroshima und Nagasaki 1960.

lesen

Karl Bonhoeffer

Ehem. International Councillor der deutschen IPPNW

Direktor a.D. des Instituts für Anästhesie, Präsident des 6. IPPNW-Weltkongresses in Köln und International Councillor

lesen

Roland Scholz

Ehem. Mitglied des Beirats der deutschen IPPNW, München

Arzt und Biochemiker mit Hauptarbeits-Bereich Wirkung von Radioaktivität auf zell-biologischer und molekular-biologischer Ebene, Mitglied des IPPNW-Beirats.

lesen

Eberhard Seidel

ehem. deutscher Vorstandsmitglied, Berlin

Niedergelassener Internist, Vorstandsmitglied im ersten frei gewählten Vorstand der DDR-Sektion "Ärzte in sozialer Verantwortung", Gründungsmitglied des "Neuen Forum" und Ärzte für den Frieden (Berlin-Ost) und Vorstandsmitglied der gesamtdeutschen IPPNW.

lesen

Michael Roelen

Ehem. Pressesprecher und Geschäftsführer der deutschen IPPNW

Verantwortlicher Redakteur "Ärzte ./. Atomkrieg" 1982-94, Presse-Sprecher 1990-3 und Geschäftsführer 1993-6 der deutschen IPPNW. Einer der Menschen, der die deutsche IPPNW sehr stark prägte und aufbaute, war kein Arzt, sondern Geschäftsmann. Den charismatischen Michael Roelen hat jeder in der IPPNW, in Deutschland und international, gekannt.

lesen

Ingeburg Peters-Parow

Gründungsmitglied der deutschen IPPNW, ehem. Vorstandsmitglied, Hamburg

Ingeburg Peters-Parow ist Praktische Ärztin in Hamburg, Mitbegründerin der "Hamburger Ärzte-Initiative gegen Atomenergie", Grundungsmitglied der deutschen IPPNW.

lesen

Angelika Claussen

Persönlichkeiten der IPPNW

Dr. med. Angelika Claussen ist niedergelassene Ärztin für Psychiatrie und Psychotherapie. Seit 1987 ist sie Mitglied in der Ärztevereinigung und war 2005 - 2011 Vorsitzende der deutschen IPPNW-Sektion. Derzeit ist sie regionale Vizepräsidentin der IPPNW für Europa. 2018 wurde Dr. Claußen mit dem Bielefelder Frauenpreis ausgezeichnet.

lesen

Robert Mtonga

ehem. Ko-Präsident, Sambia

Bob Mtonga war Allgemeinarzt in Lusaka, Sambia und Ko-Präsident der IPPNW. Er kämpfte seit Jahren für die Ächtung von Landminen und stärkere Kontrollen für Kleinwaffen in Afrika sowie für ein Atomwaffenverbot. 1996 gründete er die „Zambia Campaign to Ban Landmines“. Er ist 2017 plötzlich gestorben.

lesen

Bernard Lown

Mitbegründer und ehem. internationaler Ko-Präsident, USA

Initiator und Mitbegründer der IPPNW, Präsident 1980-1982, Co-Präsident 1982-1993, Prof. emeritus der Kardiologie der Harvard-Universität in Boston, USA, Erfinder der lebensrettenden Elektro-Defibrillation, Empfänger des Friedens-Nobelpreises 1985 für die IPPNW, gemeinsam mit Evgenij Chazov.

lesen

Evgenij Chazov

Mitbegründer und ehem. internationaler Ko-Präsident, UdSSR

Kardiologe, Generaldirektor des nationalen Zentrums zur Herz-Forschung und der Akademie der medizinischen Wissenschaften der UdSSR, Mitbegründer der IPPNW, Ko-Präsident 1982-1987, ehem. Gesundheitsminister der UdSSR.

lesen

Helen Caldicott

Mitbegründerin der PSR, USA

Kinderärztin aus Australien, Mitbegründerin und ehem. Präsidentin der Physicians for Social Responsibility (PSR), Begründerin der Women's Action for Nuclear Disarmament (WAND), verheiratet, drei Kinder.

lesen

Horst-Eberhard Richter

Gründungsmitglied der deutschen IPPNW, ehem. Geschäftsführer und Vorstandsmitglied

Mitbegründer der bundesdeutschen Sektion der IPPNW, Psychoanalytiker, ehem. Direktor des Sigmund-Freud-Institutes, erster Geschäftsführer und Sprecher der bundesdeutschen IPPNW, Ehrenvorstandsmitglied der deutschen IPPNW.

lesen

Barbara Hövener

Gründungsmitglied der deutschen IPPNW, ehem. Vorstandsmitglied

Anästhesistin, Mitbegründerin der Berliner Ärzteinitiative gegen Atomenergie und der bundesdeutschen Sektion der IPPNW, sowie deren langjähriges Vorstandsmitglied, Schatzmeisterin und International Councillor.

lesen

Navigation