IPPNW.DE
Seite drucken

Atomausstieg selber machen

Stromwechsel jetzt!

Ihnen geht es mit dem Atom- und Kohleausstieg nicht schnell genug? Sie wollen selber etwas tun, um die Energiewende voran zu treiben? Dann sollten Sie wecheln: zu nachhaltige, alternativen Ökostromunternehmen.

Mit unserer Kampagne "Atomausstieg selber machen" haben wir jahrelang dafür gesorgt, dass atomkritische Konsument*innen in die Lage versetzt werden, die demokratische, dezentrale und erneuerbare Energieerzeugung zu fördern. Der Wechsel zu Ökostromanbietern ist der beste Weg zum schnellen Ausstieg aus der unverantwortlichen Atomstromproduktion und der klimazerstörenden Kohleverstromung. Der Wechsel kostet Sie gerade einmal fünf Minuten“.

 

 

Wechseln Sie auch jetzt noch zu einem unabhängigen, reinen Ökostromanbieter.

Das Bündnis "Atomausstieg selber machen" empfiehlt:

Elektrizitätswerke Schönau | Lichtblick | Naturstrom | Greenpeace Energy

Je länger die Atom- und Kohlekraftwerke von e.on, RWE, ENBW und Vattenfall betrieben werden, desto mehr gesundheitlichen und ökologischen Schaden richten sie an, desto mehr befördern sie die Klimakatastrophe und desto höher ist auch die Wahrscheinlichkeit eines Super-GAUs

Für Rückfragen
Ewald Feige
Körtestr. 10
10967 Berlin
Tel. 030 / 69 80 74 11

 

 

zurück

Ansprechpartner


Henrik Paulitz
Referent für Energiepolitik
Tel. 06257-505-1707
Email: paulitz[at]ippnw.de

Sitemap Überblick