IPPNW.DE
24. Januar 2019 in Mönchengladbach

Drohnen - Ferngesteuerter Krieg und seine humanitären Kosten

Vortrag und Diskussion

Vortrag und Diskussion mit
Susanne Grabenhorst (IPPNW), Thema: gesundheitlichen Folgen von kriegerischen Drohneneinsätzen; und
Elsa Rassbach (US-Amerikanerin, Filmemacherin, Journalistin, in der Frauenfriedensbewegung CODEPINK und der deutschen Drohnen-Kampagne aktiv), Thema: aktuelle Situation in Sachen Drohnen bei uns

Zeit: 19 Uhr
Ort: VHS Mönchengladbach, Lüpertzender Str. 85,
VA: IPPNW Regionalgruppe Mönchengladbach/Viersen; VHS MG (Infos: eMail: s [dot] grabenhorst [at] jpberlin [dot] de) [Veranstaltung vom 13.12.18 auf  24.01. verschoben]
Infos: gruene-mg.de, vhs-mg.de

8.-10. Februar 2019

IPPNW-Vorstandssitzung

12. Februar 2019 in Eggenfelden

Hiroshima und die deutsche Atombombe

Vortrags- und Diskussionsabend

Referent: Dirk Pohlmann, TV-Autor und Regisseur

Ort: Stadtsaal, Birkenalle 2, Eggenfelden

Eintritt: 6 Euro
Veranstalter: IPPNW, Initiative "Stell Dir vor es ist Frieden"
KEB Rottal-INN-Salzach e.V.

Flyer

15.-16. Februar 2019 in München

Internationale Münchner Friedenskonferenz

Wie seit 1963 trifft sich im Februar die Münchner Sicherheitskonferenz aus internationalen Sicherheitspolitikern, Militärs und Vertretern der Rüstungsindustrie. Es ist das weltweit größte Treffen seiner Art.

Die Friedensbewegung begleitet dieses Treffen seit vielen Jahren mit einem Friedenskongress und Demonstrationen.

Programm: http://www.friedenskonferenz.info/

16. Februar 2019 in München

Demonstration gegen die NATO-Sicherheitskonferenz

Zeit: Samstag, 16. Februar 2019 ab 13:00Uhr

Auftakt: Stachus

weitere Infos: http://sicherheitskonferenz.de/de/Aufruf-SiKo-Proteste-2019

16. Februar 2019 in Göttingen

14. Atommüllkonferenz

Termin bitte vormerken!

Das Programm wird Mitte Dezember bekanntgegeben

Ort: Volkshochschule Göttingen, Bahnhofsallee 7, 37081 Göttingen
(250m vom Bahnhof entfernt)

Infos: www.atommuellkonferenz.de

9.-11.03.19 in Düsseldorf/Dortmund

Fukushima - eine Atommüllkippe, die täglich wächst

Aktionen in Düsseldorf und Dortmund

Protestaktion gegen die Austragung von Olympischen Spielen in Fukushima 2020.

Treffpunkt: Samstag, 9. März 2019, 14:00 Uhr in Düsseldorf, Gerhard Hauptmann Haus 

Diese Aktion wird in Dortmund am 11. März fortgesetzt: Treffpunkt 16:00 Uhr an der Reinoldikirche in Dortmund mit Infostand

Infos

14.-15. März 2019 in Berlin

Kongress Armut und Gesundheit

20. März 2019 in Mönchengladbach

Beatrice Fihn, ICAN: "Moving forward to a nuclear-free Europe“

Serie: Nobelpreisträger in Mönchengladbach

Beginn: 20.03.2019, 20:00 Uhr

Zum Thema „Moving forward to a nuclear-free Europe” begrüßt der Initiativkreis
Mönchengladbach jetzt die Direktorin der Internationalen
Kampagne zur Abschaffung von Atomwaffen – Beatrice Fihn.

Moderation: Stefan Schulze-Hausmann,TV-Journalist

Ort: Audimax Hochschule Niederrhein

Kontakt: Initiativkreis Mönchengladbach c/o MGMG Marketing Gesellschaft Mönchengladbach mbH
Voltastraße 2 • 41061 Mönchengladbach
Telefon: 02161/25 52420 • Telefax: 02161/25 52439
E-Mail: jacqueline.bourgeois[at]mgmg.de

Tickets + Infoflyer

20. März 2019 in Wetzlar

Eröffnung der Hibakusha-Ausstellung

Ausstellungseröffnung 20.03.19, 17:00 Uhr

Ausstellungsdauer 20.03.-18.04.19

Ort: Foyer und Galerie des Neuen Rathauses der Stadt Wetzlar, Ernst-Leitz-Str. 3, 35578 Wetzlar

Öffnungszeiten: Mo,Di, Do, Fr. 8 - 17 Uhr, Mi 8-15 Uhr

22.-24. März 2019 in Berlin

IPPNW-Vorstandssitzung

10. April 2019 in Koblenz

Berufungsprozess gegen 4 Atomwaffengegner wegen GO In in den Atomwaffenstützpunkt Büchel

2. Berufungsprozess gegen vier Atomwaffengegner vor dem Landgericht Koblenz ab 13.15 Uhr

13. April 2019 in Kassel

Treffen des AK-Atomenergie

Kassel Samstag, 13.04.19, 11-16 Uhr

20.-22. April 2019 Deutschlandweit

Ostermärsche

27.-29. April 2019 in Berlin

Nukipedia Grundlagen-Workshop

3.-5. Mai 2019 in Stuttgart

IPPNW-Jahrestreffen und Mitgliederversammlung

Freitag, 3. Mai 2019

Ort: Evang. Bildungszentrum Hospitalhof
Büchsenstraße 33, 70174 Stuttgart

Öffentlicher Vortrag
Europa: Atomwaffen ächten, das Recht auf Frieden entwickeln"

Daniel Rietiker, Schweizer Präsident von IALANA, Spezialist für Int. Recht


Samstag, 4. Mai 2019

Ort: Bürgerzentrum West Bebelstraße 22 70193 Stuttgart

Vortrag
Atompolitik in Europa



IPPNW-Mitgliederversammlung


Sonntag, 5. Mai 2019

Aktion vor dem EUCOM

Weitere Informationen

14.-16. Juni

IPPNW-Vorstandssitzung

1.-06. Juli in Büchel

IPPNW-Woche am Atomwaffenstützpunkt Büchel

7.-08. Juli in Büchel

Aktionen gegen Atomwaffen in Büchel im Bündnis

20.-27. Juli in Berlin

IPPNW-Global Health Summer School

5.-09. August 2019 in Wolfenbüttel

Sommerakademie "Atomares Erbe"

Die Sommerakademie bietet Interessante Begegnungen, Diskussionen, Eindrücke, Informationen, Empowerment, Qualifikation... Ausgewiesene ExpertInnen aus den Bereichen Medizin, Physik, Geologie, Jura, Theologie und Ökonomie geben eine Einführung in die Probleme bei Umgang und Lagerung radioaktiver Abfälle und erarbeiten, gemeinsam mit den Teilnehmer*innen folgenden Themen:

- Die Geschichte des atomaren Zeitalters
- Gesundheitliche Auswirkungen von Radioaktivität
- Atommüll - eine Bestandsaufnahme
- Technische und geologische Aspekte der Zwischen- und Endlagerung
- Ökonomische Aspekte des Atommüllproblems
- Ethische Aspekte des Atommüllproblems

Informationen: feige[at]ippnw.de

13.-15. September 2019

IPPNW-Vorstandssitzung

19. Oktober 2019 in Kassel

Treffen des AK-Atomenergie

Kassel Samstag, 19.10.19, 11-16 Uhr

22.-24. November 2019

IPPNW-Vorstandssitzung

Kontakt

Sekretariat
Tel. 030/ 698074 - 16
Email: kontakt[at]ippnw.de

IPPNW Peace Academy

Für Studierende und junge Ärzt*innen
7.-9. Dezember 2018 in Berlin
Online-Anmeldung und Infos

Begegnungsfahrt

Palästina/Israel
31. März – 12. April 2019

Faltblatt downloaden
Online-Anmeldung

Sitemap Überblick