IPPNW.DE
Seite drucken
IPPNW-Presseinfo vom 22.11.2005

IPPNW unterstützt Klage gegen Zwischenlager

Zwischenlager wälzen Risiko auf Bürger ab


IPPNW-Vorstandsmitglied Dr. Winfrid Eisenberg besucht Verein FORUM, Gemeinsam gegen das Zwischenlager und für eine Verantwortbare Energiepolitik e.V.

Die Internationalen Ärzte für die Verhütung des Atomkrieges (IPPNW) unterstützen die Klage der atomenergiekritischen Bürgerinitiative Verein FORUM gegen die Genehmigung eines Atommülllagers in Gundremmingen, sowohl finanziell als auch ideell. Auf der Jahreshauptversammlung des Vereins FORUM wird IPPNW-Vorstandsmitglied Dr. Winfrid Eisenberg einen finanziellen Beitrag von 5000,- Euro überreichen und einen Vortrag zum Thema: "Was darf der Staat seinen Bürgern an Atomrisiko zumuten? - Warum wir Ärzte vor den Atomgefahren warnen" halten. Der Vortrag mit anschließender Diskussion findet am Donnerstag, 24. November 2005 ab 20.15 Uhr im Gasthof "Der Andechser", Königstrasse 46, in 89407 Dillingen statt.

"Die Endlagerung des Atommülls ist in Deutschland ein völlig ungelöstes Problem. Mit der geplanten Verteilung vieler vereinzelter Zwischenlager über die gesamte Bundesrepublik wälzen die Atomkraftwerksbetreiber und die staatlichen Genehmigungsbehörden das Risiko der Atommülllagerung auf die Bürgerinnen und Bürger ab - ein Risiko, das angesichts der heute noch weitgehend unbekannten Auswirkungen der Lagerung von Atommüll auf Mensch und Natur unkalkulierbar ist", so Dr. Eisenberg.

Die mit ihren 550 Mitgliedern zweitgrößte atomenergiekritische standortnahe Bürgerinitiative (Forum) in Deutschland will im kommenden Jahr das Bundesverwaltungsgericht in Leipzig anrufen, sollte die Klage gegen das Atommülllager vom Verwaltungsgericht München in der 1. Instanz abgewiesen werden. Die mündliche Verhandlung am VG München ist für den 13. bis 15. Dezember 2005 angesetzt. Die IPPNW betreibt gleichzeitig ein weiteres juristisches Verfahren mit dem Ziel der Stilllegung des Atomkraftwerks Biblis B.

Ansprechpartner vor Ort: Dr. Reinhold Thiel, mobil am 22.11.05: 0170-4917419

zurück

Sitemap Überblick