IPPNW.DE
Seite drucken

Referenten | Speakers

Cole, Tim (London)
DSC, PhD, BA u. a., Professor für medizinische Statistik am Institute of Child Health, University College London. Themenschwerpunkte: Statistik, Biostatistik, Kinderheilkunde, Wachstum und Ernährung, Methodenkritik
Professor of Medical Statistics at the Institute of Child Health, UCL, London. Main topics: Biostatistics, paediatrics, Growth and Nutrition, methodological critique

Derluyn, Ilse
(Gent)
PhD in Erziehungswissenschaft und Master in Heilpädagogik. Lehrtätigkeit und Forschungsprojekte an den Universitäten von Gent (B) und Kent (UK). Themen:  Migration, junge Flüchtlinge und ihre Gesundheit, kriegsbetroffene Kinder, „Transculturalisation“ und Diversität  
PhD of Educational Science, master of curative education. University teaching and research in Gent (B) and Kent (UK). Main topics: Migration, young refugees and their health , children from war-torn countries, “transculturisation”, diversity

Di Maio, Maria Antonia
(Rom)
Studium der Politischen Wissenschaften und der internationalen Entwicklung. Freiberufliche Beraterin im Themenbereich Kindergesundheit, Migration und Kampf gegen Menschenhandel. Zuvor Referentin u.a. bei Save the Children Denmark, Separated Children in Europe Programme (SCEP), beratende Tätigkeit für den UNHCR, National Contact Expert bei ICMPD – International Centre for Migration Policy
Studies of Political Science and international development. Freelance consultant with the topics child health, migration, anti-trafficking. Previously consultant with Save the children Denmark, SCEP, UNHCR, ICMPD, and others

Eisenberg, Winfrid (Herford)
Dr. med., Kinder- und Jugendarzt; ehemaliger ärztlicher Leiter der Kinderklinik Herford. Schwerpunkt war Perinatologie. IPPNW-Mitglied seit 1982; Arbeitskreise "Atomenergie" und "Flüchtlinge/Asyl
MD, paediatrician, former head of the "Kinderklinik Herford", main topic was perinatology. Member of IPPNW since 1982, working groups "Nuclear Energy" and "Refugees/Asylum".

Fölster, Annette (Berlin)
Rechtsanwältin mit den Schwerpunkten Aufenthalts- und Asylrecht, insbesondere Vertretung unbegleiteter minderjähriger Flüchtlinge
Lawyer with the main focus on law of residence and asylum, especially legal representation of unaccompanied minor refugees

Grüters-Kieslich, Annette
(Berlin)
Professor Dr. med. am Charité Klinikum, Spezialgebiet pädiatrische Endokrinologie, Charité Centrum 17 (Centrum für Frauen, Kinder- und Jugendmedizin mit Perinatalzentrum und Humangenetik). Forschung auf den Gebieten der molekularen Pathogenese seltener angeborener Entwicklungsstörungen endokriner Systeme und der Pathophysiologie und Behandlung seltener Adipositasformen im Kindesalter
Professor of paediatrics at the Charité Clinics; special subject Paediatric Endocrinology; Charité Centre 17 (gynaecology, child and youth medicine, with perinatal centre and human genetics). Research in the fields of molecular pathogenesis of rare congenital endocrinological diseases and the pathophysiology and treatment of rare types of obesity

Hjern, Anders
(Stockholm)
MD, PhD, Professor für pädiatrische Sozialepidemiologie, Karolinska Institute, Stockholm; Berater am Sachsska Children´s Hospital, Stockholm. Forschungstätigkeit über Migration und Kindergesundheit am Zentrum für Studien zur gesundheitlichen Chancengleichheit
Professor of Social Epidemiology of Children and Youth at Karolinska Institute; Consultant at Sachsska Children´s Hospital; Research on Migration and Child Health at the Centre for Health Equity Studies

Huesmann, Marius (Göttingen)
cand. med., Universitätsmedizin Göttingen
Maris Huesmannn, doctoral student, Goettingen University Medical School

Jäger-Roman, Elke
(Berlin)
Dr. med., Kinder- und Jugendärztin, stellvertretende Generalsekretärin der Deutschen Akademie für Kinder- und Jugendmedizin (DAKJ) e.V., Beauftragte des Bundesverbandes der Kinder- und Jugendärzte (BVKJ) für europäische Zusammenarbeit und deutsche Delegierte der European Confederation of Primary Care Paediatricians (ECPCP).
MD, paediatrician, deputy chairperson of German Academy of Paediatricians (DAKJ), representative of the BVKJ for European cooperation, delegate to the ECPCP.

Jakobsen, Marianne (Oslo)
PhD, MD, Psychiaterin, wissenschaftliche Mitarbeiterin am Norwegischen Zentrum für Studien über Gewalt und posttraumatischen Stress (NKVTS). Schwerpunkt: Psychische Auffälligkeiten bei unbegleiteten minderjährigen Flüchtlingen
Psychiatrist, Research Fellow at the Norwegian Centre for Violence and Traumatic Stress Studies (NKVTS). Main focus on psychiatric disorders of unaccompanied minor refugees

Lucht, Silvia (München)
Dr. jur., Rechtsanwältin für Sozialwirtschaftsrecht, Vertretung unbegleiteter jugendlicher Flüchtlinge, die von den Behörden für volljährig erklärt wurden
Dr. jur., Lawyer for social economic law, legal representation of unaccompanied young refugees declared to be of age by the authorities

Mohnike, Klaus
(Magdeburg)
Professor für Kinderheilkunde am Universitätsklinikum Magdeburg, Ärztlicher Leiter des Bereichs Pädiatrische Endokrinologie und Stoffwechsel. Schwerpunkte u.a. Wachstums- und Pubertätsstörungen, angeborene Stoffwechselerkrankungen
Professor of Paediatrics, Consultant Paediatric Endocrinology and metabolism.
Main topics: Disorders of growth and puberty, inherited metabolic disorders

Nowotny, Thomas (Stephanskirchen)
Dr. med., Kinder- und Jugendarzt, Tätigkeit am Krankenhaus Agatharied/Obb. und in eigener Praxis, Gründungsmitglied der Bayerischen Ärzteinitiative für Flüchtlingsrechte, Mitglied der IPPNW
MD, paediatrician, working in the hospital of Agatharied (Bavaria) as well as in his own practice. Founding member of the Bavarian Physicians' Initiative for Refugee Rights; member of IPPNW

Rieger, Uta (Nürnberg)
Uta Rieger, Diplom-Sozialwirtin, Mitarbeiterin der Zweigstelle des UNHCR in Nürnberg, zuständig u.a. für Flüchtlingskinder und unbegleitete Minderjährige
Uta Rieger, Social Scientist, working in the Protection Unit in the UNHCR Sub-Office in Nuremberg, responsible i.e. for refugee children and unaccompanied minors.

Rudolf, Ernst (Attnang-Puchheim)
Dr. Dr., Arzt für Allgemeinmedizin, allgemein beeideter und gerichtlich zertifizierter Sachverständiger für medizinische Begutachtung in österreichischen Asylverfahren
Dr. Dr., general practitioner, expert witness for medical assessment in Austrian asylum procedures

Schmeling, Andreas (Münster)
Professor für Rechtsmedizin am Universitätsklinikum Münster, Sekretär der Arbeitsgemeinschaft für Forensische Altersdiagnostik (AGFAD) der Deutschen Gesellschaft für Rechtsmedizin, Forschungsschwerpunkt forensische Altersdiagnostik bei lebenden Jugendlichen und jungen Erwachsenen
Professor of Legal Medicine at the University Hospital of Münster, secretary of the Study Group on Forensic Age Diagnostics (AGFAD) of the German Society of Legal Medicine, main topic forensic age diagnostics in living juveniles and young adults

Schwenke, Monika (Magdeburg)
Vorsitzende des Vormundschaftsvereins für unbegleitete minderjährige Flüchtlinge „refugium“ in Magdeburg (www.refugium-ev.de)
Chairwoman of the Guardianship Association for unaccompanied minor refugees “refugium” in Magdeburg

Stöver, Brigitte
(Solingen)
Professor Dr. med., Pädiaterin und Radiologin, langjährige Leiterin der Abteilung Pädiatrische Radiologie der Klinik für Strahlenheilkunde, Charité Berlin
Paediatrician and Radiologist, Professor of Paediatric Radiology, former Head of the Department for Paediatric Radiology , Charité, Berlin

Walter, Joachim
(Hamburg)
Dr. med., Kinder- und Jugendpsychiater, Chefarzt der Abteilung für Psychiatrie, Psychosomatik und Psychotherapie des Kinder- und Jugendalters im katholischen Kinderkrankenhaus Wilhelmstift, Hamburg
MD, Paediatric Psychiatrist, Head of the Department for Paediatric Psychiatry, Psychosomatics and Psychotherapy of the catholic Children´s Hospital Wilhelmstift, Hamburg

Wiesemann, Claudia (Göttingen)
Prof. Dr., Direktorin des Instituts für Ethik und Geschichte der Medizin an der Universitätsmedizin Göttingen. Seit 2012 Mitglied des Deutschen Ethikrats und seit 2011 Mitglied der Zentralen Ethikkommission bei der Bundesärztekammer (ZEKO). Zuvor von 2002-2012 Präsidentin der Akademie für Ethik in der Medizin e. V. und bis 2007 Sekretärin des Wissenschaftlichen Beirats der Europäischen Vereinigung für die Geschichte der Medizin und Gesundheit
Professor of History of Medicine, Head of the Department of Ethics and History of Medicine at the University of Göttingen. Member of the German Ethics Council and of the Central Ethics Commission of the German Medical Association. Former Chairwoman of the Academy for Ethics in Medicine and Secretary of the Scientific Advisory Board of the European Association for the History of Medicine and Health

zurück

Best Practice for Young Refugees

Internationale Fachkonferenz zur Einschätzung des Alters, Entwicklungsstandes und Hilfebedarfs von unbegleiteten minderjährigen Flüchtlingen am 6. und 7. Juni 2015 in Berlin
International Symposium on assessing age, developmental stage and actual needs of unaccompanied minor refugees, June 6th and 7th 2015 in Berlin

 

Dokumentation: Best Practice for Young Refugees. Ergebnisse und Beiträge einer internationalen Fachkonferenz   PDF-Download

Ansprechpartner

Dr. Thomas Nowotny und Dr. Winfrid Eisenberg, flucht-asyl@ippnw.de

Sitemap Überblick