A- | A | A+
RSS  Drucken   Senden
IPPNW

Herzlich willkommen!

Werden Sie Mitglied der IPPNW

Die IPPNW ist 1980 von einem russischen und einem amerikanischen Kardiologen gegründet worden - zur Verhinderung eines Atomkrieges in den Zeiten des Kalten Krieges. Bis zum heutigen Zeitpunkt, wo uns ein zweites Nukleares Zeitalter droht, sind wir ein Ärzte- und Ärztinnenverein geblieben. Trotzdem freuen wir uns auch über jedes neue Fördermitglied aus einem anderen Beruf. Denn unabhängig von Ihrer Profession: Ihre Stimme hat für uns Gewicht und Ihr Engagement ist herzlich willkommen. Und wenn Ihnen Ihre Zeit kein ehrenamtliches Engagement erlaubt, können Sie unser Arbeit auch gerne mit Ihrem Jahresbeitrag oder einer Spende unterstützen.

Ihr Vorteile als Mitglied oder Fördermitglied:

- 4 x im Jahr erhalten Sie das Mitgliedermagazin IPPNW-Forum.
- Sie erhalten Briefe zu aktuellen Themen.
- Der Förderbeitrag ist steuerlich absetzbar. Ihre Förderung bescheinigt Ihnen die IPPNW zu Beginn des folgenden Jahres. 
- Wir freuen uns über Ihre Mitarbeit in unseren IPPNW-Regionalgruppen und -Arbeitskreisen.

Mindestbeitrag pro Jahr

Arzt/Ärztin 120 Euro im Jahr
Fördermitglied 52 Euro im Jahr (Für Nicht-ÄrztInnen)
Studierende 32 Euro im Jahr

Hier können Sie die Beitrittserklärung downloaden und ausgefüllt an uns zurückfaxen.
Zum Online-Antrag

Spenden können Sie auf folgendes Konto:

IPPNW-Konto: Bank für Sozialwirtschaft,
IBAN DE39100205000002222210
BIC BFSWDE33BER

Sie wollen wissen, wofür wir Ihre Spendengelder verwenden?
Lesen Sie hierzu unseren Jahresbericht 2016.

IPPNW-Geschäftsstelle

Kontakt:
Körtestraße 10
10967 Berlin

Telefon: 030/698 074 - 0
Fax: 030/693 81 66

E-Mail: kontakt[at]ippnw.de
Internet: www.ippnw.de

Öffnungszeiten:
Mo - Mi, Fr: 9-17 Uhr
Do: 8-20 Uhr

Spendenkonto:
Bank für Sozialwirtschaft Berlin
IBAN: DE39 1002 0500 0002 2222 10
BIC/SWIFT-Code: BFSWDE33BER

Der Jahresbericht 2013

###ANALYTICS###