IPPNW.DE
Die Zeitschrift der IPPNW

Das IPPNWforum 140/2014

Schwerpunkt: Grenzen schließen für Waffen, Grenzen öffnen für Flüchtlinge

Foto: Giulio Magnifico10.12.2014 

Die Grenzen der Menschlichkeit: Abschottung und Abwehr statt Hilfe und Menschlichkeit sind an Europas Grenzen die Regel | Flucht ohne Ankunft: Die Misere von international Schutzberechtigten in der EU | Die Geschichte von Bashir: Ein „Lampedusa-Flüchtling“ erzählt | Organisierte Verantwortungslosigkeit: Ein kleiner Junge wurde für sein Leben gesundheitlich geschädigt | Dublin III: Bürokratisches Monster und menschliche Tragödien Vom gemeinsamen Erinnern zur gemeinsamen Zukunft: Interview mit dem israelischen Friedensaktivisten Eitan Bronstein | Ebola und die kaputten Gesundheitssysteme: Soziale, politische und ökologische Ursachen der Krise

Die Zeitschrift der IPPNW

Das IPPNWforum 139/2014

Schwerpunkt: Uranbergbau – Vom Erzgebirge nach Semipalatinsk und Tschernobyl

IPPNW-Forum 13910.09.2014 

Da wächst kein Gras drüber: Der deutsche Uranbergbau ist heute (Museums-) Geschichte, seine Folgen sind noch lange nicht Geschichte | Der lange Weg zu einer öffentlichen Debatte: Uranbergbau in Sachsen und Thüringen | Das Erbe der Wismut: Uranbergbau und seine Folgen in der Ostthüringer Region um Ronneburg | „Keines der Versprechen wird gehalten“: Uranabbau in Australien | Geschäftsgeheimnis, Staatskonzern, Staatsgeheimnis: Verschleierung im internationalen Handel mit Uran | Themen: „Frieden wird kommen“: Das neue Selbstbewusstsein der Kurden | „U-Boot-Lieferungen an Israel thematisieren“: Interview mit Sharon Dolev, Direktorin der Abrüstungskampagne „Israeli Disarmament Movement“

Die Zeitschrift der IPPNW

Das IPPNWforum 138/2014

Schwerpunkt: Ukraine zwischen Russland und EU – Gemeinsame Sicherheit statt Konfrontation

Foto: Igor Golovniov10.06.2014 

Schwerpunkt: Die Grenzen der Menschlichkeit: Abschottung und Abwehr statt Hilfe und Menschlichkeit sind an Europas Grenzen die Regel | Flucht ohne Ankunft: Die Misere von international Schutzberechtigten in der EU | Die Geschichte von Bashir: Ein „Lampedusa-Flüchtling“ erzählt | Organisierte Verantwortungslosigkeit: Durch Fehler im System wurde ein kleiner Junge für sein Leben gesundheitlich | Dublin III: Bürokratisches Monster und menschliche Tragödien Menschenschmuggel und Waffenhandel: Was Waffenexporte und Militarisierung anrichten, kann humanitäre Hilfe nicht wieder gut machen | Vom gemeinsamen Erinnern zur gemeinsamen Zukunft: Interview mit dem israelischen Friedensaktivisten Eitan Bronstein | Ebola und die kaputten Gesundheitssysteme: Soziale, politische und ökologische Ursachen der Krise

Newsletter abonnieren
Newsletter abonnieren
IPPNW-Forum
IPPNW-Forum
Presseinfos abonnieren
Presseinfos abonnieren
Digitale Pressemappe
Digitale Pressemappe

Das Magazin der IPPNW

Aktuelles über Aktivitäten der sozialen Bewegung, Interviews und Hintergrundinfos... In jeder Ausgabe beleuchten wir ein Schwerpunktthema von möglichst vielen Seiten. Die Vereinsinformationen finden Sie im internen Heft.

Abonnieren


Abonnieren Sie hier das IPPNWForum – oder bestellen Sie ein Probeexemplar!

Als Nicht-Mitglied erhalten Sie viermal jährlich das externe Heft zum Preis von 20 Euro. Oder zum Förderpreis von 40 Euro.

Media-Daten

Sie wollen eine Anzeige im IPPNWforum schalten? Hier finden Sie die Mediadaten als pdf.

Ansprechpartnerin

Samantha Staudte

Samantha Staudte
Redaktion IPPNWforum und Web
Koordination Social Media
Assistenz der Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Tel. 030 / 698074 - 14
Email: staudte[at]ippnw.de

Sitemap Überblick