IPPNW.DE

Das IPPNWforum 148/2016

Atomwaffen abrüsten: Die Zivilgesellschaft macht Druck

10.12.2016 Unsere Trumpfkarte: Atomwaffenverbot in Sicht | Die Gefahr eines Atomkrieges wächst: Eine Chronik der nuklearen Eskalation | Trident verschrotten: Warum die schottische Unabhängigkeit die Abschaffung der britischen Atomwaffen zur Folge hätte (PDF) | Ein visionäres, aber erreichbares Ziel: Wie sich der Protest rund um Büchel entwickelt hat | Zwei Ukrainerinnen zu Besuch in Deutschland | Wasserbesatzung im Westjordanland (PDF) | Bundeswehrmandat für Syrien verlängert: Die Kampagne „Macht Frieden“ macht weiter | Flucht, Trauma und Gesundheit: Die Global Health Summer School | Geschichte erleben und handeln: Der fünfte Kongress „Medizin und Gewissen“ | Atomkraft jetzt den Saft abdrehen:  Die Bundesregierung weigert sich, Brennstoffexporte an Pannen-AKWs zu stoppen (PDF) | Fukushima nach fünf Jahren: Neue Erkenntnisse zu Schilddrüsenkrebs-Erkrankungen | Aktiv für Versöhnung und humanitäre Hilfe: Zum 90. Geburtstag von Prof. Dr. Ulrich Gottstein | 6 Fragen an Ray McGovern

Das IPPNWforum 147/2016

Medizin und Gewissen – Wie ÄrztInnen Krieg und Gewalt vorbeugen

10.09.2016 Healing under Fire: Medizinische Friedensarbeit im Süden Thailands (PDF)| „Ich will keine Medikamente nehmen, ich will lachen“: Psychosoziale Hilfe für Überlebende sexualisierter Kriegsgewalt | Arbeiten in der solidarischen Klinik Ellinikó: Ein Interview mit Dr. Giorgos Vichas (Athen) (PDF)| Eng verwoben: Das DRK, die Macht und das Militär | Atomenergie in Großbritannien vor dem Aus? (PDF)| Der Brexit und seine Konsequenzen für die europäische Atomindustrie | Das neue Weißbuch der Bundeswehr: Das Sicherheitsverständnis der Bundesregierung verwischt die Grenze zwischen Krieg und Frieden | Gemeinsame Sicherheit statt NATO-Kriege! Doppelte Standards sind zum Muster deutscher Regierungsvertreter geworden | Staatsanwaltschaften bedrohen Meinungs- und Pressefreiheit: Grimme-Preisträger im Fokus der Ermittlungsbehörden | 20 Wochen gegen 20 Bomben: IPPNW-Protestwoche in Büchel | 6 Fragen an Prof. Dr. Wolf-Dieter Ludwig

Das IPPNWforum 146/2016

Flucht und Krieg: Fluchtursachen mit Friedenslogik begegnen

10.06.2016 Wie wir es schaffen können, die „Flüchtlingskrise“ humanistisch und solidarisch zu meistern | Nachdenken über Sicherheit und Frieden: Was heißt friedenslogische Flüchtlingspolitik? | Sprechstunde für Flüchtlingskinder in einer Erstaufnahmestelle: Interview mit IPPNW-Mitglied Prof. Dr. Helfried Gröbe (PDF) | Die Ambulanz an der Drehscheibe Köln-Bonn: Freiwillige und Hauptamtliche versorgten Geflüchtete am Flughafen gemeinsam | Der Status quo ist nicht akzeptabel: Die Mehrheit der Staaten will ein Atomwaffenverbot | Jedes einzelne Menschenrecht wird verletzt: IPPNW-Delegationsreise in die Südost-Türkei (PDF) | Den Krieg überwinden: das Western-Balkan-Treffen in Belgrad | Atomanlagen in Lingen stoppen: Den Druck auf die Politik verstärken! (PDF) | Fossil Free Health: Das Klima ist ein wesentlicher Faktor für die globale Gesundheit

Newsletter abonnieren
Newsletter abonnieren
IPPNW-Forum
IPPNW-Forum
Presseinfos abonnieren
Presseinfos abonnieren
Digitale Pressemappe
Digitale Pressemappe

Das Magazin der IPPNW

Im Mittelpunkt der Berichterstattung des IPPNWforum stehen „unsere“ Themen: Atomenergie, Erneuerbare Energien, Atomwaffen, Friedenspolitik und soziale Verantwortung in der Medizin. In jeder Ausgabe beleuchten wir ein Schwerpunktthema. Die Vereinsinformationen finden Sie im internen Heft.

Abonnieren


Abonnieren Sie hier das IPPNWForum – oder bestellen Sie ein Probeexemplar!

Als Nicht-Mitglied erhalten Sie viermal jährlich das externe Heft zum Preis von 20 Euro. Oder zum Förderpreis von 40 Euro.

Media-Daten

Sie wollen eine Anzeige im IPPNWforum schalten? Hier finden Sie die Mediadaten als pdf.

Ansprechpartnerin

Regine Ratke

Regine Ratke
Redaktion IPPNWforum
Assistenz der Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Tel. 030 / 698074 - 14
Email: ratke[at]ippnw.de

Sitemap Überblick