IPPNW.DE

Carlotta Conrad

Mitglied des Vorstands der Deutschen Sektion der IPPNW

Carlotta ist seit 2013 Vorstandsmitglied der IPPNW. Nach dem Studium in Dresden befindet sie sich aktuell in der Weiterbildung zur Anästhesistin an dem Uniklinikum Dresden. Carlotta kam 2008 über das Dresdner Medinetz zur IPPNW, von 2011 bis 2013 war sie Repräsentantin der Studierenden. Ihren Fokus legt sie auf Medizinische Friedensarbeit und Migration und Asyl. Sie ist Mitglied im AK Flucht und Asyl und vertritt die IPPNW in der BAG ProAsyl, und im Medical Peace Work III - Projekt, für das sie auch eine Case Study geschrieben hat. http://medicalpeacework.org

 

 

Sitemap Überblick