IPPNW.DE

7.-9. Februar 2020, Berlin

Peace Academy

Wanted: Peacemakers

7.-9. Februar 2020, Berlin
Tagungshaus Clara-Sahlberg Berlin Wannsee
Freitag 18 Uhr bis Sonntag 15 Uhr.

Nach der inspirierenden und motivierenden IPPNW Peace Academy 2018 möchten wir im Februar 2020 eine weitere Tagung durchführen. Wir werden wieder ein Wochenende anbieten, um uns über „Frieden“ und „Gewaltfreiheit“ auszutauschen. Das reicht von zwischenmenschlichen und gesellschaftlichen bis zu weltpolitischen Fragen. 

Was verstehen wir unter „Friedensbewegung“? Was gibt es an zivilen Lösungen für Konflikte und Krisen und welche Hindernisse stehen ihnen entgegen? Kann in eskalierten Konflikten noch etwas erreicht werden mit Gewaltfreier Konfliktbearbeitung? Was bedeuten die Kriege der Menschen für künftige Generationen und für die Natur?

Wir werden die Ergebnisse der letzten Peace Academy aufgreifen und Ideen weiterentwickeln. Gleichzeitig heißen wir alle „Neuen“ herzlichen willkommen und werden einen unkomplizierten Einstieg in die Thematik ermöglichen.

Die IPPNW Peace Academy ist ein Angebot von und für junge IPPNWler*innen und IPPNW-Studierende.  Studierende anderer Fachrichtungen, die sich mit Krieg und Frieden, Internationalen Beziehungen, humanitären Kriegsfolgen, Abrüstung, Global Health und Planetary Health befassen, sind ebenfalls willkommen.

Preis 50 €
Kinderbetreuung kann auf Wunsch organisiert werden.

Zur Online-Anmeldung

Die Plätze für die Peace-Academy sind leider ausgebucht. Es werden nur noch Teilnehmer*innen für die Warteliste aufgenommen, die nachrücken, falls es kurzfristige Absagen gibt.

 

Programm


Freitag, 7. Februar 2019 | 18 Uhr
- Kennenlernen und Ankommen

Samstag, 8. Februar 2019 | 9 Uhr
- Gewaltfreie Konfliktbearbeitung in eskalierten Konflikten
- World Café: Tore des Friedens
- Praxis: Exkursion ins „Haus der Wannseekonferenz“
- Aktuelle Kampagnen der Friedensbewegung
- Krieg und Klima
- Entwicklung einer eigenen Kampagne

Sonntag, 9. Februar 2019 | 9:30 Uhr
- Positivszenario „Nachhaltige Zivile Sicherheit“
- Diskussion des Konzepts in Arbeitsgruppen
- Feedback und Ausblick

Tagungsort:

 

Bildungs- und Begegnungszentrum Clara-Sahlberg Berlin Wannsee
Weitere Informationen

Anmeldung

Kosten: 50 Euro für Unterkunft und Verpflegung

Zur Online-Anmeldung

Sitemap Überblick