IPPNW.DE
Text vergrößernText verkleinernSeite druckenRSS-Feed aufrufen Seite versenden
26. April 2018 in Dortmund

Was haben wir wirklich aus Fukushima und Tschernobyl gelernt?

Beginn: 26.04.2018 18:00

Auf Einladung der IPPNW-Regionalgruppe Dortmund wird Jochen Stay von .ausgestrahlt die aktuellen atompolitischen Debatten in Deutschland beleuchten und der Frage nachgehen: Was haben wir wirklich aus Fukushima und Tschernobyl gelernt?
Wann: 26. April 2018 um 18 Uhr
Wo: Auslandsgesellschaft /NRW e.V., Steinstr. 48 44141 Dortmund

Der Eintritt zur Veranstaltung ist frei.

Jochen Stay von „ausgestrahlt“
IPPNW-Dortmund: Ärzte gegen die atomare Bedrohung
Deutsch-japanische Gesellschaft in der Auslandsgesellschaft NRW

Unterstützer: ATTAC Regionalgruppe Dortmund, DEW kommunal, BUND Friends of the Earth Germany, BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN KV Dortmund

Foto: 

Kontakt

Sekretariat
Tel. 030/ 698074 - 16
Email: kontakt[at]ippnw.de

Sitemap Überblick