Freitag, 27. Januar 2023 in Berlin

Benefizkonzert für den „Raum der Namen“ im Holocaust Mahnmal

Wann: Freitag, 27. Januar 2023, 19:30 Uhr
Wo: Kaiser-Wilhelm-Gedächtniskirche Berlin

Begrüßung: Pfarrerin Kathrin Oxen

Minguet Quartett

Gustav Mahler: „Ich bin der Welt abhanden gekommen“
Roberto Rusconi: Umbrae (deutsche Erstaufführung)
Felix Mendelssohn Bartholdy: Streichquartett op. 80

Lea Rosh und Gerd Wameling lesen aus Lebensgeschichten von Opfern des Holocaust.

Eine gemeinsame Veranstaltung der Gemeinde der Kaiser-Wilhelm-Gedächtniskirche Berlin und IPPNW-Concerts. Mit freundlicher Unterstützung: Förderkreis Denkmal für die Ermordeten Juden Europas e. V., Micky Johnson und No 20 Arts, IPPNW-Deutschland

Eintritt frei – Spenden erbeten

Weitere Informationen

Kontakt

Sekretariat
Tel. 030/ 698074 - 16
Email: kontakt[at]ippnw.de

IPPNW-Jahreskongress 2022

Navigation