IPPNW.DE
Seite drucken
13. Dezember 2019 in Hamburg

Humanismus und Antifaschismus – Medizin heute

Würdigung des Ärzte-Ehepaars Inge und Mitja Rapoport: Vorbilder für Humanismus und Antifaschismus – Medizin heute.

Wann: 13. Dezember 2019 15:30

Wo: Medizinhistorisches Museum (N30) Universitätsklinikum Hamburg-Eppendorf,  Martinistr. 52, 20246 Hamburg

Program:
• 15:30 Uhr: Film zum Leben der Inge und Mitja Rapoport  in verschiedenen Kontinenten: Exil, Flucht, Heimat
• 16:30 Uhr: Bläserquintett des HH-Ärzteorchesters
• 17:00 Uhr: Rapoport-Colloquium mit Prof. Uwe Koch-Gromus, Prof. Richard Sorg, Prof. Jürgen Scheffran, Klaus Hartmann, Dr. Daniel Rapoport, Prof. Gisela K. Jacobasch, Prof. Herbert Kreibisch, Dr. Iris Rapoport, Dr. Hans Christoph Stoodt, Prof. Norman Paech, sowie Pflegerinnen und Pflegern, Engagierten für Frieden und Antifaschismus, Ärztinnen und Ärzten, Studierenden.

Eintritt: 10,- Euro; für Jugendliche, Studierende, Schüler kostenfrei

Anmeldung: post@akdiamat.de

Kontakt

Sekretariat
Tel. 030/ 698074 - 16
Email: kontakt[at]ippnw.de

IPPNW-Thementagung

Sitemap Überblick