IPPNW.DE
Text vergrößernText verkleinernSeite druckenRSS-Feed aufrufen Seite versenden
IPPNW-Pressemitteilung vom 14.4.2013

Neue Impulse

IPPNW-Vorstand in Bremen gewählt

Susanne Grabenhorst ist neue IPPNW-Vorsitzende.
14.04.2013

Neue Vorsitzende der deutschen Sektion der Internationalen Ärzte für die Verhütung des Atomkrieges (IPPNW) ist die Ärztin für Psychiatrie und psychosomatische Medizin Susanne Grabenhorst. Als stellvertretender Vorsitzender wurde der Kinderarzt Dr. Alex Rosen gewählt. Durch den Einzug weiterer Ärztinnen wie Dr. Inga Blum aus Hamburg, Dr. Katja Goebbels und Dr. Barbara Hövener aus Berlin, Dr. Dörte Siedentopf auf dem Kreis Offenbach und der Medizinstudierenden Carlotta Conrad aus Dresden sowie die Wiederwahl von Dr. Sabine Farrouh sind die Frauen nun in der Mehrheit unter den gewählten Vorstandsmitgliedern. Ein Zeichen für eine Verjüngung: vier der neun gewählten Vorstandsmitglieder sind unter 35. Die Wahlen waren Teil des IPPNW-Jahrestreffens, das vom 12.-14. April in Bremen stattfand.

Thematisch haben die IPPNW-Ärztinnen und Ärzte  die Bundesregierung aufgefordert, ihr Engagement für syrische Flüchtlinge zu verstärken. Die vorgesehene Aufnahme von nur 5.000 syrischen Bürgerkriegsflüchtlingen sei angesichts des Flüchtlingselends völlig unzureichend. Deutschland solle durch eine großzügige Aufnahme ein Vorbild für andere EU-Staaten sein.

Außerdem haben die Delegierten der Ärzteorganisation eine Neuausrichtung der EU-Flüchtlingspolitik gefordert. Flüchtlinge sollen das Recht bekommen, ihren Asylantrag in dem von ihnen gewünschten Land zu stellen und nicht gezwungen sein, dies im Land ihrer Einreise zu tun. Die IPPNW fordert die Bundesregierung auf, sich für eine grundlegende Neuausrichtung der Verantwortungsteilung für Flüchtlinge in der EU und ein gerechtes und solidarisches System der Flüchtlingsaufnahme einzusetzen.

Kontakt: Angelika Wilmen, Mobil 0162 – 205 79 43, Deutsche Sektion der Internationalen Ärzte für die Verhütung des Atomkrieges, Ärzte in sozialer Verantwortung (IPPNW), Körtestr. 10, 10967 Berlin

Ansprechpartner


Angelika Wilmen

Pressesprecherin
Koordinatorin der Öffentlichkeitsarbeit
Tel. 030 / 698074 - 15
Mobil 0162 / 205 79 43
Email: wilmen[at]ippnw.de


Regine Ratke
Redaktion IPPNWforum und Web
Koordination Social Media
Assistenz der Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Tel. 030 / 698074 - 14
Email: ratke[at]ippnw.de

 
Dr. Jens-Peter Steffen
Dr. Jens-Peter
Steffen
Öffentlichkeitsarbeit, Fundraising
Tel. 030 / 698074 - 13
Email: steffen[at]ippnw.de

Sitemap Überblick