IPPNW.DE
10. Dezember 2016 in Berlin

IPPNW-Benefizkonzert für Flüchtlingskinder

Zum Tag der Menschenrechte

Beginn: 10.12.2016

Der Erlös ist wieder für unser Projekt MitMachMusik – Ein Weg zur Integration von Flüchtlingskindern e.V. bestimmt. (www.mit-mach-musik.de)

Seit der Gründung Anfang des Jahres erhalten die Kinder mittlerweile schon in vier Gemeinschaftsunterkünften in Potsdam und Berlin regelmäßig Musikunterricht. Vor drei Wochen begeisterte eine Gruppe von Ihnen mit ihrem musikalischen Beitrag die Teilnehmer der internationalen Konferenz „A Soul For Europe“.

Erinnern wir uns am Tag der Menschenrechte: Letztes Jahr kamen mehr als 300.000 Kinder und Jugendliche als Flüchtlinge zu uns. Folgt man dem Slogan “Unsere Kinder sind unsere Zukunft”, dann sollten wir folgerichtig ergänzen: “Auch diese Kinder sind unsere Zukunft”. Wenn es uns nicht gelingt, sie emotional, sprachlich und kulturell zu integrieren, droht ihnen eine Zukunft als Außenseiter und uns die Entstehung neuer sozialer Brennpunkte.

Freuen Sie sich mit uns auf ein abwechslungsreiches Konzert mit berühmten Musikern. Das Programm finden Sie hier.

Der Eintritt ist frei – Spenden sind herzlich willkommen!

Veranstaltungsort: 

Jesus-Christus-Kirche
Hittorfstraße 23
Berlin-Dahlem

10.-11. Dezember 2016 in Kassel

Treffen des IPPNW-AK Süd/Nord

Beginn: 10.12.2016 13:00

Ende: 11.12.2016 13:00

Ort: Café Buch-Oase, Germaniastraße 14, 34119 Kassel

11. Dezember Regensburg

Infostand mit Unterschriftenliste in der Altstadt von Regensburg

Bundesweite Aktion #Icanchange

Beginn: 11.12.2016 14:00

Die IPPNW-Studigruppe Regensburg veranstaltet in der Regensburger Altstadt ab 14:00 einen Infostand mit Unterschriftenliste am bundesweiten Aktionstag von ICAN

21. Januar 2017 in Stuttgart

RegioContact Süd

Beginn: 21.01.2017 11:00

Ende: 21.11.2016 16:00

Geplante Themen

Schwerpunkt Flüchtlingspolitik: Situation in den Flüchtlingscamps in Afrika, Asylverschärfung in Deutschland, Empfehlungen für heilberuflich Tätige in Abschiebesituationen (Referenten: W. Eisenberg, E. Iskenius, AK Flüchtlinge/Asyl; H. Schweiger, AK Süd/Nord angefragt)

Rückbau von AKWs: Aktuelle IPPNW-Studie zum Umgang mit dem Freigabe-Müll (Referenten: H. Paulitz, J. Schmid)

Institutionelle Menschenrechtsverletzungen (Referent: U. Börngern)

Aktuelles von der Büchel-Kampagne (Referent: E. Iskenius)

Die Veranstaltung wird seitens der Landesärztekammer BaWü zur
Zertifizierung als Fortbildung angemeldet.

Ort: Bürgerzentrum West, Bebelstraße 22, 70173 Stuttgart
Termin: 21.01.17 11:00 bis 16:00 Uhr, ab 10:00 Uhr Ankommen bei Kaffee und Brezel

Anmeldung

4. Februar in Köln

Aktionskonferenz "Büchel ist überall - atomwaffenfrei.jetzt"

Beginn: 04.02.2017

25. Februar in Berlin

Strategietreffen Afghanistan

Beginn: 25.02.2017

Treffen des AK Flüchtlinge und Asyl

weitere Infos folgen

25.-26. März in Kassel

Treffen des IPPNW-AK Süd/Nord

Beginn: 25.03.2017

Ende: 26.03.2017

Weitere Informationen folgen.

28.-30. April in Berlin

Jahrestreffen der IPPNW

Beginn: 28.04.2017

Ende: 30.04.2017

Weitere Informationen folgen in Kürze.

10.-11. Juni 2016 in Büchel

Vorstandssitzung der IPPNW

Beginn: 10.06.2017

Ende: 11.06.2017

12.-17. Juni in Büchel

IPPNW-Aktionswoche in Büchel

Beginn: 12.06.2017

Ende: 17.06.2017

Weitere Informationen folgen.

Beginn: 

03.-07. September 2017 in York (UK)

2017 IPPNW World Congress

Joint Medact Forum and IPPNW World Congress

Beginn: 03.09.2017

Ende: 07.09.2017

Veranstaltungsort: 

University of York, United Kingdom

Kontakt

Sekretariat
Tel. 030/ 698074 - 16
Email: kontakt[at]ippnw.de

Auf nach Berlin!

Sitemap Überblick