IPPNW.DE
Online-Mitmachaktion an Außenminister Westerwelle

Verträge statt Bomben

Es ist unbedingt notwendig, dass Israel und Iran an einen Tisch kommen, um über Atomwaffen zu reden. Iran zu bombardieren wird seine Führung erst recht provozieren, Atomwaffen zu bauen. Besser wäre es, sich auf einen Prozess zu einigen, der Atomwaffen für Iran und Israel gleichermaßen verbietet. Deutschland muss dieses Ziel in den Vordergrund seiner diplomatischen Bemühungen rücken.

Unterstützen Sie die Online- und Fax-Aktion mit der Außenminister Westerwelle aufgerufen wird, sich mit Nachdruck für eine Ächtung von Atomwaffen durch einen völkerrechtlich bindenden Vertrag (Nuklearwaffenkonvention) zu engagieren und sich für die im Dezember 2012 geplante Konferenz in Helsinki einzusetzen, bei der Gespräche über eine Zone frei von Massenvernichtungswaffen im Nahen- und Mittleren Osten aufgenommen werden sollen.

 
 
 
 
 
 
 
 
 

Sitemap Überblick